Ein Liederbuch für Ihre Stimme

Pressemitteilung 05.02.2020

Die FREIEN WÄHLER im Landkreis Schweinfurt haben ein neues Liederbuch aufgelegt, das alle Bürgerinnen und Bürger in den kommenden Tagen in ihrem Briefkasten vorfinden werden. Mit dem bewusst gewählten, doppeldeutigen Slogan „Ein Liederbuch für Ihre Stimme“ werben die Kreistagskandidatinnen und -kandidaten der Freien Wähler gleichzeitig um die Gunst der Wähler zur Kommunalwahl 2020.

Ewald Öftring, FW-Kreistagsfraktionssprecher (rechts) bei der Übergabe der Neuauflage des Liederbuchs an den Kreisvorsitzenden Edwin Hußlein (links).
Bildnachweis: Norbert Dotzel

Ewald Öftring, Fraktionssprecher im Kreistag hatte die Idee zu dieser Neuauflage des Liederbuchs, welches in ähnlicher Form bereits zur Kommunalwahl 2008 erschienen ist. Nach wie vor kommt es zu Nachfragen von Gesangsvereinen, aber auch Einzelpersonen zur Verfügbarkeit des alten Liederheftes, um es für das Wirtshaussingen oder bei anderen Gelegenheiten zu verwenden. Deshalb haben wir FREIE WÄHLER ein komplett neues Werk mit neuen Liedern erstellt. „Wir möchten im Sinne einer Kultur- und Brauchtumspflege die Bürgerinnen und Bürger mit den Liedern dazu inspirieren, sich dem Singen zu nähern, ist doch das Singen Ausdruck von Fröhlichkeit, Lebensfreude und Zufriedenheit“, so Öftring.

Singen ist gesund, kann Stress abbauen und wirkt befreiend für die Seele. Wer viel singt, tut aktiv etwas für seine Gesundheit. Er schützt sich vor Erkältungen und stärkt sein Immunsystem, versichern auch Wissenschaftler der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Edwin Hußlein, Vorsitzender der Kreisvereinigung Schweinfurt-Land ergänzt: „Wir wollen Brauchtum und Kultur, geselliges Beisammensein und auch das Singen, egal ob im Verein, in der Familie oder im Wirtshaus, bewahren und fördern. Dazu soll dieses Liederheft einen Beitrag leisten. Zudem möchten wir unsere Kandidaten/innen für die Wahl zum nächsten Kreistag vorstellen und den Wählerinnen und Wählern einen Überblick über die Ziele der FREIEN WÄHLER für unseren vielfältigen, lebenswerten Landkreis geben.“

Die Rückseite des Liederhefts zeigt symbolisch die Vielfalt, aber auch Unterschiedlichkeit unseres Landkreises anhand zweier Ackerflächen. Der Blick weitet sich entlang der Äcker in die Ferne bis zum Horizont. Das verbindende Element kann im übertragenen Sinne eine Brücke wieder in Form eines Liedes sein, welche unsere so geschätzte und wertvolle Vielfalt in einen gemeinsamen Blick Richtung Horizont münden lässt.