Neue Online-Petition: Dezentrale Energiewende

Es gibt eine ganz aktuelle Online-Petition der FREIEN WÄHLER gegen HGÜ-Gleichstromtrassen quer durch Deutschland verbunden mit der Forderung nach einem Wechsel von der zentralen Energiewende hin zu einer dezentralen und von den Bürgern mitgetragenen Energiewende.

Die Initiative hierzu entstand bei einem gemeinsamen Treffen der Freien Wähler Markt Werneck in Ettleben mit der Bürgerinitiative „A7 Stromtrasse NEIN“ aus Wasserlosen und der Initiative „Bergrheinfeld sagt NEIN„, welche aus den Bergrheinfelder Vereinen Bauerverband, Jagd- und Flurgenossenschaft besteht. Insbesondere Bergrheinfeld in der Nähe von Schweinfurt leidet bereits heute unter 160 Strommasten. Es muss verhindert werden, dass die Region mehr und mehr zu einer zentralen europäischen Stromdrehscheibe ausgebaut wird.

Deshalb ist diese Petition so wichtig. Wenn auch SIE gegen europäischen Stromzentralismus in der Hand weniger Konzerne sind und sich vielmehr für eine nachhaltige dezentrale Energieversorgung und für mehr Investitionen in intelligente Lösungen zur Netzstabilität begeistern können, dann unterstützen Sie diese Petition mit klaren Forderungen an den Freistaat, die Bundesregierung und die Europäische Kommission.

Petition: http://www.hans-juergen-fahn.info/petition