Überraschungsbesuch von Landrat Florian Töpper in Schraudenbach

Als eine gelungene Überraschung entpuppte sich an einem Sonntagvormittag im März der Besuch unseres Landrats Florian Töpper bei unserem Kreistagsfraktionsvorsitzenden Ewald Öftring in Schraudenbach. Ewald feierte an diesem Tag seinen 70. Geburtstag.

Da ab Mittag eine Familienfeier im Sportheim Schraudenbach stattfand, hat sich am Vormittag eine kleine Delegation der Freien Wähler für einen Kurzbesuch bei Ihm zu Hause angekündigt. Für die Kreistagsfraktion überbrachten der stellv. Vorsitzende Peter Seifert und für den Kreisverband der stellv. Vorsitzende Otto Kunzmann zusammen mit unserem Kassenwart Norbert Eusemann die allerbesten Glückwünsche der Freien Wähler.

Was Ewald aber nicht wusste: Peter Seifert hat den Landrat im Vorfeld informiert und Florian Töpper ließ es sich nicht nehmen, mitzukommen. Und so freute sich Ewald Öftring ganz besonders, dass neben den Freien Wählern auch Landrat Florian Töpper persönlich gekommen war um ihm seine besten Glückwünsche zu überbringen. Ewalds Statement zum Überraschungsbesuch: „Wenn ich mit allem gerechnet habe, aber damit wirklich nicht, dass Du zu meinem Geburtstag persönlich vorbeikommst.“

Was nicht jeder weiß: Ewald ist nicht nur seit vielen Jahren ehrenamtlich als Kreisrat engagiert. Er war ab 1990 für 24 Jahre Gemeinderat im Markt Werneck. Zudem kümmert er sich seit Jahrzehnten unter der Regie des Sportvereins um den laufenden Betrieb und die Betreuung des Freibades Schraudenbach. Außerdem ist er Vorsitzender des SV Schraudenbach sowie der Spielgemeinschaft Mühlhausen-Schraudenbach und spielt seit seiner Kindheit Klarinette bei den Schraudenbacher Dorfmusikanten. Im Namen aller Freien Wähler wünschen wir unserem Ewald nochmals von Herzen alles Gute und immer beste Gesundheit.

 

Foto: Verena Michel-Öftring
Text: Norbert Dotzel